Analyse von ortsbezogenen Mobilitätsdaten

Die MIA Mobility Engine unterstützt Ihr Unternehmen bei der Nutzung von ortsbezogenen Daten, um Entscheidungen und Prozesse voranzutreiben. Von der Optimierung der Stationsplatzierung, bis hin zur Betrugserkennung und Fahrgastanalyse, sind viele vorgefertigte Module verfügbar.

Heatmap Module Overview

Daten können in vielfältiger Weise helfen, Prozesse zu optimieren.

Betrugserkennung

Erkennung von untypischen Nutzungsmustern wie GPS, Konto-Aktivität

Fahrzeug-Umverteilung

Routenoptimierte Wartungs- und Umverteilungsfahrten

Incentive Systems

Nutzer:innen Personalaufgaben gegen einen Bonus ausführen lassen

Fahrgastanalyse

Analysieren Sie die Fahrzeugbelastung, den Verkehrsfluss und die Planungsanforderungen

Stationsplatzierung

Finden Sie optimale Standorte für andockende Mietstationen

Vorbeugende Wartung

Automatische Erkennung von Defekten in Dock- und Fahrzeughardware

Fallstudie

RydeUp.de

RydeUp nutzt die MIA Mobility Engine, um der Stadt Aachen zu helfen die Fahrradinfrastruktur zu verbessern. Mithilfe des Fahrtanalyse-Moduls werden Fahrten visualisiert und zur Ermittlung von Verbesserungspotenzialen genutzt.

RydeUp.eu Heatmap Teaser Lesen Sie die Fallstudie

Wir suchen Partnerinnen und Partner

Wir wollen mit diesem Produkt und neuen Partner:innen weitere Branchen und Anwendungen erschließen. Wenn Sie denken, dieses Produkt könnte in anderen Kontexten nützlich für Sie sein, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Lassen Sie uns reden

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage gespeichert und verarbeitet werden. Siehe Datenschutzerklärung